Der Hersteller von modernen Lösungen Hydraulik.

Das Unternehmen wurde als staatlicher Traktoren- und Landmaschinenbetrieb im Jahre 1945 gegründet. Bis zum Jahre 1966 hat sich der  Betrieb auf Reparatur von Motoren für Traktoren und Ersatzteilen für Landmaschinen spezialisiert. Ab 1 Jannuar 1966 hat man Tätigkeitsprofil geändert und hat man die Regeneration der Ersatzteilen und Komponenten für Traktoren und Landmaschinen mit industrialisierten Methoden begonnen.

In den 70 – Jahren hat das Unternehmen mit der Herstellung der hydraulischen Elemente begonnen : im Jahre 1975 – Ölpumpen, in den nächsten Jahren – Druckbegrenzungsventile, Hydraulikpumpen und Wegeventile.

Im Dezember 1991 entstand auf Basis des bisherigen staatlichen Betriebes eine Aktiengesellschaft unter dem Namen Przedsiębiorstwo Hydrauliki Siłowej „HYDROTOR“ S.A.

Seit 1992 wurden beachtliche finanzielle Mittel für Maschinen und Einrichtungen investiert, vor allem: CNC-Maschinen, Bearbeitungszentren, Fräsmaschinen. In der Firma wurde ein EDV-System eingeführt. Die Firma „HYDROTOR“ S.A. hat seit ihrer Gründung besondere Aufmerksamkeit der Kapazitätserweiterung gewidmet.

Das war nötig wegen der sehr dynamischen Absatzsteigerung und der Produktionssortimenterweiterung.

Das zugegebene im Juli 1996 Zertyfikat ISO 9001:94 durch Zertifizierungsstelle TUV-CERT bestätigt den hohen Produktionsstandard. Zur Zeit hat die Firma Zertifikat ISO 9001:2000. Seit 1998 die Aktien von PHS Hydrotor sind an der Warschauer Börse notiert.

Aktienkapital beträgt  4 796 600,00 zł und wird auf 2 398 300 Aktien mit Nominalwert 2,00 zł geteilt.

Unternehmensführung:   Wacław Kropiński – Vorsitzender des Vorstands,  Wiesław Wruck – Vorstandsmitglied

1900

Gründung WZM Wizamor

1945

Gründung Hydrotor und Agromet ZEHS

1961

Gründung WPH

1966

Massenproduktion und Reparatur der Teile für landwirtschaftliche Maschinen

1975

Fertigung von Hydraulikelementen – Pumpen, Ventile, Wegeventile

1991

Gründung Hydrotor S.A.

1992

Investition in die neuen CNC Maschinen und Einführung des kompletten EDV-Systems.

1996

Erhalt ISO 9001

1998

Börsengang, Erwerb von Agromet ZEHS

2004

Gründung HydrotorBis

2005

Erwerb von WPH Wrocław

2010

Erwerb von WZM Wizamor Więcbork.

2012

Bau vom Zentrum für Präzisionsbearbeitung der Großteile, das einzigartig in Polen ist.

2015

Investitionen in Maschinenpark.

2016+

Bau einer neuen Halle.